Sie befinden sich hier: Aktuelles

Aktuelles

aktuelle Infos zur Corona Impfung

Viele Menschen sind derzeit verunsichert, ob sie sich gegen Corona impfen lassen sollen.

Die Kurzfassung der Antwort lautet: JA!

Die Alternative ist, früher oder später an Covid19 zu erkranken und das ist für ca. 1% der Erkrankten tödlich.

Die Impfung hat zwar Nebenwirkungen, aber die sind sehr viel seltener und damit weniger gefährlich als die Risiken der Erkrankung selbst.

  • Genauere Informationen hat das Harding-Center für Risiko-Kompetenz in übersichtlichen Schaubildern veröffentlich.

  • Etwas unübersichtlicher, aber dafür mit vielen Fragestellungen ist die Info Seite des Robert-Koch-Instituts

  • Hier finden Sie eine Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (=DGGG) zur Corona-Impfung bei Schwangeren und Frauen mit Kinderwunsch. Die DGGG empfiehlt ganz klar die Corona-Impfung für Schwangere. Dies geht über die Empfehlung der STIKO hinaus. Wir warten täglich auf eine Freigabe oder gar Priorisierung für Schwangere durch die STIKO.

  • Stand 20.5.21: STIKO sagt: "Schwangeren mit erhöhtem Risiko kann eine Impfung angeboten werden". Das ist leider noch nicht die erhoffte klare Empfehlung, die von allen Fachgesellschaften (außer der STIKO) ausgesprochen wird.

    Download PDF: COVID-19-Impfempfehlung für Schwangere und Stillende

  • Impfung für Kontaktpersonen von Schwangeren: ist emfohlen und wird priorisiert. Leider gibt es nur noch die Möglichkeit über die Seite www.116117.de einen Termin zu vereinbaren; alternativ impfen viele Hausärzt*innen und einige Frauenärzt*innen in ihren Praxen.

  • Für die Priorisierung braucht die zu impfende Kontaktperson ein Formular, das Sie sich hier herunterladen können:

  • https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/formular_kontaktpersonen_pflegende_angehoerige_und_schwangere_beschreibbar.pdf
  • Bitte kopieren Sie den Link und öffnen ihn dann oder gehen Sie über die Seite des Gesundheitsministeriums: www.mags.nrw und laden Sie das Formular dort herunter. Eine Bescheinigung des Frauenarztes ist NICHT erforderlich; der Mutterpass reicht.

  • Bitte auch den Mutterpass (oder Kopie) mitnehmen sowie den Personalausweis

    Stand 30.5.2021

« zurück zur Übersicht

Online-Terminbuchung

vereinbaren Sie einen Termin (hier klicken!)

Rezeptbestellung

Aktuelles

aktuelle Infos zur Corona Impfung

fast täglich aktualisiert

Wir impfen nicht in unserer Praxis!

mehr lesen...

Corona Update

Bitte kommen Sie NICHT mit Fieber / Husten in die Praxis!!!

Bitte tragen Sie eine medizinische Maske - das ist Vorschrift und wir tun das auch Verschlossen

mehr lesen...

Leistungen