Sie befinden sich hier: Aktuelles

Aktuelles

Corona Update

  • Wir haben die Termine ausgedünnt und mehrere getrennte Wartebereiche eingerichtet, so dass Sie möglichst nicht auf andere Patientinnen treffen.
  • Wir haben einenLuftwäscher installiert, der die gesamte Praxis-Luft mehrmals pro Stunde reinigt und zu 99,95% von Viren und Aerosolen befreit.
  • Die Abluft im Untersuchungsraum läuft ganztägig auf Hochtouren
  • Bitte kommen Sie NICHT mit Husten und Fieber in die Praxis!

  • Bitte kommen Sie alleine (ohne Begleitpersonen und Kinder) in die Praxis!

  • AUSNAHME: schwangere Patientinnen können ihren Partner zu den Ultraschall-Terminen in der 9. Woche, der 13. SSW (sog. frühe Fehlbildungs-Diagnostik) und 20. SSW (Organdiagnostik) mitbringen. Diese Ausnahme gilt nur, wenn der Partner seine (grüne) Corona App vorzeigt oder tagesaktuell im Schnelltest negativ ist (ab sofort Kassenleistung 1x/Wo!)
  • Bitte keine Geschwisterkinder mitbringen!
  • Bitte tragen Sie eine medizinische Maske! (das ist gesetzliche Pflicht und auch sinnvoll) Von dieser Pflicht gibt es keine Ausnahmen!

Die Corona Epidemie macht derzeit vielen Schwangeren Angst, ob das Virus ihnen oder dem Baby im Bauch schaden könnte.

Nach derzeitigem Wissensstand ist das sehr selten der Fall: es sieht derzeit so aus, als wäre der Corona-Krankheitsverlauf bei Frauen, Kindern und auch bei Schwangeren eher mild. (Quelle: Dt. Ärzteblatt Jg.117, Heft15, 10. April 2020)

  • Gesicherte Informationen bekommen Sie hier:
  • Das ACOG (American College of Obstetricians and Gynecologists) bestätigt Ende Juni 2020 nochmals, dass Schwangere nicht schwerer erkranken als durchschnittliche junge gesunde Menschen. Eine Übertragung von der Mutter auf das Ungeborene ist sehr selten. Auch ausführliche Impf-Informationen (auf englisch) finden Sie hier
  • Stand Ende Oktober 2020: Das Risiko für Schwangere und Nicht-Schwangere ist vergleichbar. Entscheidend für das Risiko sind vorbestehende Erkrankungen (Fettleibigkeit, Bluthochdruck, Diabetes) und nicht die Schwangerschaft. Interssanterweise gibt es sogar weniger Frühgeburten in dieser Zeit - scheinbar ist die Ruhe hilfreich
  • Corona Impfung in der Schwangerschaft: Hier lesen Sie die Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe zu diesem Thema

« zurück zur Übersicht

Online-Terminbuchung

vereinbaren Sie einen Termin (hier klicken!)

Rezeptbestellung

Aktuelles

Corona - Impfung für Schwangeren - Kontaktpersonen

Das Impfzentrum MG hat Termine frei für Kontaktpersonen von Schwangeren

mehr lesen...

Leistungen